Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe wird im Juli wiedereröffnet

15.01.2022 | Im Rahmen der Jahrespressekonferenz der Museumslandschaft Hessen Kassel teilte Direktor Martin Eberle mit, dass die Wiedereröffnung der Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe am 15. Juli 2022 ein Highlight des diesjährigen Sommers werde.

Aufnahme der Löwenburg während der Sanierungsarbeiten 2019. Quelle Wikipedia cc

Mehr als zehn Jahre waren die Schauräume für den Besuchsverkehr  geschlossen. Besonderer Glanzpunkt soll die neue Aussichtsplattform auf dem wiedererrichteten Bergfried werden, von der Besucher/innen zukünftig eine imposante Aussicht erleben können.
Landgraf Wilhelm IX. (reg. 1785–1821, spät. Kurfürst Wilhelm I) beauftragte seinen Hofbaumeister Heinrich Christoph Jussow (1754–1825) mit dem Bau. Die Burg diente dem Landgrafen zum einen als Lustschloss, zum anderen sollte sie die historische Bedeutung des seit dem Mittelalter regierenden Hauses Hessen abbilden. ––>weitere Informationen online