Erinnerung an W. Thielmann und Willingshausen von Alexandra Thielmann

Schusterstube, Zeichnung von Wilhelm Thielmann

Einiges aus der Biografie von Wilhelm Thielmann vermittelt ein mehrseitiger Beitrag von Alexandra Thielmann, seiner Ehefrau. Recht ausführlich schildert sie darin Kindheit und Werdegang, der in den dauerhaften Aufenthalt Willingshausen einmündete. Auch zur Persönlichkeit des Grafikers und Malers erfährt Leser/in einiges. Illustriert ist der Beitrag mit Zeichnungen aus der Zeitschrift Hessen-Kunst 1907, die Thielmann seinerzeit illustriert hat.

Zu dem ganzen —>Artikel auf der Seite Historisches hier klicken.