Wie weiter in Willingshausen? Dorfplatz und Kunsthalle symbolisieren Spannungsverhältnis

Für eine kleine dörfliche Kommune ist die Existenz einer Kunsthalle ungewöhnlich. Ein durchgestalteter Dorfplatz, mit Klangharfe, Spielgeräten für Kinder als Agora angelegt, ist ebenfalls ungewöhnlich und innovativ. Mit…

Carl Bantzer und Wilhelm Claudius 1884 in Ascherode

Gastbeitrag von Angelika Baeumerth | Als Carl Bantzer am 6. August 1857 in Ziegenhain geboren wurde, ahnte niemand, daß aus ihm einmal der bedeutendste Maler der Schwalm werden…

Karl Bantzers Stellung zur sog. Heimatkunst – von Paul Heidelbach Hessenland 36 – 1922

Art Willingshausen soll Beiträge liefern, sowohl zur historischen Malerkolonie als auch zum heutigen Geschehen. Dabei ist zu konstatieren, dass seit vielen Jahren keine neuen Forschungsergebnisse von Seiten der…

Klischee oder Wunschbild – Von Willingshausen existieren viele Bilder

Für die knapp 5.000 Bewohner/innen der Großgemeinde Willingshausen wird die Vorstellung, also das „Bild“ von ihrem Wohnort durchaus verschieden sein. Zunächst kommt es darauf an in welchem Ortsteil…

Wilhelm Thielmann  Ein Brief aus der Schwalm

22.01.2022 | Wer mit Willingshausen beschäftigt ist, wird allerortem und im Ort selbst feststellen, dass es verbreitete Unkenntnis zur vormaligen Malerkolonie gibt. Dies paart sich allzugerne mit Ignoranz…

Wintertag in Willingshausen – Federzeichnung von Wilhelm Thielmann

Eine ebenso einfache wie reizvolle Federzeichnung von Wilhelm Thielmann aus dem Jahr 1919 zeigt einen winterlichen Panaromablick auf Willingshausen. Die Ortsansicht von oben über die Dächer zur Ortsmitte…

Quod licet Iovi, non licet bovi

Probelauf Bilder-Karussell und Blindtext Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes,…

Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe wird im Juli wiedereröffnet

15.01.2022 | Im Rahmen der Jahrespressekonferenz der Museumslandschaft Hessen Kassel teilte Direktor Martin Eberle mit, dass die Wiedereröffnung der Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe am 15. Juli 2022 ein…

Online-Ausstellung: Carl Bantzer und die Fotografie (1890-1940). Ein Maler blickt durch die Linse

15.01.2022 | Mit Carl Bantzer verbindet man Malerei und Willingshausen. Weniger bekannt ist, dass Bantzer sich des Mediums Fotografie bediente, gewissermaßen als Hilfsmittel für die Malerei. Dies ist…

Kunstort im Spannungsfeld von Dorfplatz und Kunsthalle

14.01.2022 | Es fällt nicht schwer in Willingshausen eine Mitte oder so etwas wie ein Zentrum zu finden. Geografisch markiert wird dies durch eine zentrale Straßenkreuzung. Von Alsfeld…

Wilhelm Thielmann und Willingshausen

12.01.2022 | Als den mit Carl Bantzer wohl wichtigsten Maler und Repräsentanten der Malerkolonie Willingshausen ist Wilhelm Thielmann zutreffend beschrieben.  Wilhelm Thielmann wurde 1868 Herborn geboren und starb…

Marburger Kunstmuseum: Lieblingsbild von Carl Bantzer „Abendmahl in einer hessischen Dorfkirche“

Das „Abendmahl in einer hessischen Dorfkirche“ von Carl Bantzer ist das Lieblingsbild der Marburger. Mit einer Mehrheit der Stimmen wählten die Museumsbesucherinnen und -besucher das Gemälde von Carl…